Show simple item record

1996-01-01Buch DOI: 10.18452/9406
Nordisk språkhistoria
dc.contributor.authorPalm, Rune
dc.contributor.authorKällström, Magnus
dc.contributor.authorStein, Torsten
dc.contributor.authorKotcheva, Kristina
dc.contributor.authorMatsson, Niklas
dc.contributor.authorBrylla, Charlotta
dc.contributor.authorLindqvist, Yvonne
dc.contributor.authorBeltschewa, Albena
dc.contributor.authorLange, Sven
dc.contributor.authorKusmenko, Jurij
dc.contributor.editorKusmenko, Jurij
dc.contributor.editorLange, Sven
dc.date.accessioned2017-06-17T00:58:52Z
dc.date.available2017-06-17T00:58:52Z
dc.date.created2008-06-19
dc.date.issued1996-01-01
dc.identifier.issn0946-1841
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/10058
dc.description.abstractIn diesem Band werden die Vorträge des 1. studentischen Kolloquiums zur nordischen Sprachwissenschaft (Thema: Nordische Sprachgeschichte) vorgelegt, das vom 7. bis zum 9. Juni 1996 in Berlin stattgefunden hat. Mit dem Kolloquium wird der Grundstein für die Zusammenarbeit auch der skandinavistischen Institute, dem Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Institut für nordische Sprachen der Universität Stockholm, welche dank des Partnerschaftsvertrages zwischen unseren Universitäten zustandegekommen ist. Es ist geplant, jährlich eine gemeinsamme Veranstaltung zu einem sprachwissenschaftlichen Thema durchzuführen. Das Kolloquium hat zum Ziel, die besten Arbeiten der Studierenden und Doktoranden zum Gegenstand gemeinsamer wissenschaftlicher Diskussion zu machen, das Interesse der Studierenden an sprachwissenschaftlicher Fragestellungen weiter zu fördern und gemeinsame sprachwissenschaftliche Projekte zu erarbeiten. In diesem Jahr wurde für unser Kolloquium das Rahmenthema "Nordische Sprachgeschichte" gewählt, da dieses Thema im Studienjahr 1995/96 in den Lehrveranstaltungen beider Institute schwerpunktmäßig repräsentiert war. Im vorliegenden Band sind zehn Beiträge zur nordischen Sprachgeschichte versammelt, die von den Studierenden Albena Beltschewa (Berlin), Magnus Källström (Stockholm), Kristina Kotcheva (Berlin), Torstein Stein (Berlin), den Doktoranden Charlotta Brylla (Berlin), Yvonne Lindqvist (Stockholm), Niklas Matsson (Stockholm), und den Dozenten Jurij Kusmenko (Berlin), Sven Lange (Stockholm) und Rune Palm (Stockholm) vorgelegt wurden. Der Band dokumentiert damit erste Ergebnisse unserer Zusammenarbeit, die zu unserem gegenseitigen Nutzen sowohl in Lehre als auch in Forschung weitergeführt werden soll. Die Beiträge erscheinen in derselben Reihenfolge, in der die Vorträge gehalten wurden.ger
dc.language.isoswe
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.subjectLinguistikger
dc.subjectSprachwissenschaftger
dc.subjectSprachgeschichteger
dc.subjectSkandinavistikger
dc.subjectNordistikger
dc.subject.ddc439 Andere germanische Sprachen
dc.subject.ddc400 Sprachwissenschaft, Linguistik
dc.titleNordisk språkhistoria
dc.typebook
dc.subtitleFöredrag från det 1:a studentkollokviet i nordisk språkvetenskapBerlin, 7 – 9 juni 1996
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-10089179
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/9406
dc.contributor.lecturerKusmenko, Jurij
dc.contributor.lecturerLange, Sven
local.edoc.container-titleKleine Schriften des Nordeuropa-Instituts
local.edoc.type-nameBuch
local.edoc.institutionHumboldt-Universität zu Berlin
local.edoc.container-typebook
local.edoc.container-type-nameBuch
local.edoc.container-urlhttp://www2.hu-berlin.de/skan/publ/publikationsreihen/kleine_schriften/kl_schr.html
local.edoc.container-publisher-nameNordeuropa-Institut
local.edoc.container-publisher-placeBerlin
local.edoc.container-volume7
local.edoc.container-firstpage3
local.edoc.container-lastpage97
dc.description.versionNot Reviewed

Show simple item record