Show simple item record

2014-10-31Berichte und sonstige Texte DOI: 10.18452/13593
Automatisierung auf dem Vormarsch
dc.contributor.authorWeller, Wolfgang
dc.date.accessioned2017-06-17T15:54:39Z
dc.date.available2017-06-17T15:54:39Z
dc.date.created2014-10-31
dc.date.issued2014-10-31
dc.date.submitted2014-10-31
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/14245
dc.description.abstractAutomatisierung auf dem Vormarsch – warum der Mensch dennoch benötigt wird (Kurzfassung) Mit der Automatisierungstechnik wird zunächst die Entwicklung eines bedeutungsvollen Fachgebiets skizziert, welches sowohl bezüglich der gebotenen Funktionalität als auch Einsatzbreite eine beeindruckende Leistungssteigerung erfahren hat. Dieser Siegeszug wird sich fortsetzen, wie nachfolgend insbesondere an Beispielen rund um das Automobil gezeigt wird. Dazu wird ein Einblick in zukunftsweisende Vorhaben gegeben, wobei unterschiedliche Entwicklungslinien verfolgt werden. Es wird auch der Relation von Mensch und Automat nachgegangen, welche sich mit fortschreitender Entwicklung der Automatisierung ändert.ger
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
dc.subjectAutomatisierungger
dc.subjectKommunikationger
dc.subjectProzesssteuerungger
dc.subjectAutomobilger
dc.subjectMenschger
dc.subjectzukünftige Entwicklungger
dc.subject.ddc004 Informatik
dc.subject.ddc620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
dc.subject.ddc500 Naturwissenschaften und Mathematik
dc.subject.ddc600 Technik und Technologie
dc.titleAutomatisierung auf dem Vormarsch
dc.typereport
dc.subtitlewarum der Mensch dennoch benötigt wird
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-100221588
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/13593
local.edoc.fp-subtypereport.tech
local.edoc.type-nameBerichte und sonstige Texte
local.edoc.institutionMathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
dc.description.versionNot Reviewed

Show simple item record