Show simple item record

2010-01-26Bachelorarbeit DOI: 10.18452/14115
Innovative Verwertungsmöglichkeiten von Wildrosen (Rosa ssp.) als Rohstoff für die Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie und Kosmetik
dc.contributor.advisorMüller, S.
dc.contributor.advisorSchiewer, D.
dc.contributor.authorBaku, Irina
dc.date.accessioned2017-06-18T02:22:55Z
dc.date.available2017-06-18T02:22:55Z
dc.date.created2010-05-20
dc.date.issued2010-01-26
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/14767
dc.description.abstractDie Arbeit stellt den Bekanntheitsgrad in der Bevölkerung, die Bedeutung und die Verwendungsmöglichkeiten von Rosen/ Hagebutten in den Branchen Medizin, Kosmetik und Lebensmittel dar. Diese werben mit: Hagebuttentees zur Immunstärkung, Rosencremes zur Hautregeneration, ätherische Rosenöle zum Stressabbau. Verwendung finden von Hagebuttennüsschen und -schalen, der Laubblätter und der Blütenblätter auch aus ökologischen Anbauprojekten. Beschrieben durch Unternehmen aus Food und Non-Food Bereichen, Recherchen auf Messen/ Märkten und Interviews. Die Interviewergebnisse zeigen geringes Kundenbewusstsein für Hagebutten- oder Rosenextraktprodukte. Diese sind trotzt Produktvielfalt und positiver Wirkung auf den Menschen eher „Marktnischenprodukte“. Durch Bioboom und Erweiterung des internationalen Markts ist der Wettbewerb zwischen internationalen biologischen oder konventionellen Unternehmen zunehmend. Zukünftig wird die Expansion (Produktangebot und Nachfrage) des Biomarkts noch einige Jahre anhalten, die Bedeutung des Marketings wird zunehmen. Kleinere Unternehmen werden Spezialitäten entwickeln, um Gewinne zu erwirtschaften. Die Verbraucherpreise (bio/ konventionell) werden sich einander angleichen. Auf Langfristige Sicht gewinnen Kulturanbau und dessen Mechanisierung (z.B. Ernte) an Bedeutung. Entsprechend hoher Forschungsbedarf besteht weiterhin.ger
dc.description.abstractThis text presents public knowledge, significance and use of roses and rosehips in branches of medicine, cosmetics and food. Often those branches are launching their advertisements with: tea of rosehips for a strong immune system, crème of roses for a regeneration of skin, essential oil of rose for reduced stress. The results have been supported and specified by firms in branches of Food and Non-Food, interviews and investigations on trade fairs and markets. The interview results had pointed out a low customers known of products with rosehip or extract of roses. Although a high variety and positive effects for people are they niche market products. Competition between international ecological or conventional companies is increasing through ecological boom and expansion of international market. In future the expansion of ecological market will be continuing for several years. Accordingly the meaning of marketing will grow too. Therefore smaller companies are going to develop specialities for getting profit. Both of them, ecological and conventional consumer prices, will have been equally. Furthermore cultivation and mechanisation are getting an increasingly meaning on a long term view. So further on an intensive research work is necessary.eng
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin, Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät
dc.rightsNamensnennung - Keine kommerzielle Nutzung
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/de/
dc.subjectRoseger
dc.subjectHagebutteger
dc.subjectPharmazieger
dc.subjectLebensmittelger
dc.subjectKosmetikger
dc.subjectmedicineeng
dc.subjectroseeng
dc.subjectrosehipeng
dc.subjectcosmeticeng
dc.subjectfood brancheng
dc.subject.ddc630 Landwirtschaft, Veterinärmedizin
dc.titleInnovative Verwertungsmöglichkeiten von Wildrosen (Rosa ssp.) als Rohstoff für die Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie und Kosmetik
dc.typebachelorThesis
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-100110620
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/14115
dc.identifier.alephidBV036461992
local.edoc.pages132
local.edoc.type-nameBachelorarbeit
local.edoc.institutionLandwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät

Show simple item record