Show simple item record

2015-07-22Dissertation DOI: 10.18452/17271
Die Rolle der Musik in antiken griechischen Prozessionen
dc.contributor.authorKubatzki, Jana
dc.date.accessioned2017-06-18T14:10:36Z
dc.date.available2017-06-18T14:10:36Z
dc.date.created2015-08-04
dc.date.issued2015-07-22
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/17923
dc.description.abstractFeste wie das kultische Opferfest wurden häufig im antiken Griechenland veranstaltet: sie trugen als Rituale grundlegend zur Organisation und Konstruktion der sozialen Gemeinschaft bei. Trotz dieser immensen Bedeutung des Festgeschehens gibt es noch immer Lücken in der altertumswissenschaftlichen Forschung, besonders vom musiksoziologischen Ansatz. Die Betrachtung der musikalischen Elemente im griechischen Kult wie Instrumentalspiel, Gesang einzelner und in Chören, wie auch der Tanz soll einen interdisziplinären Beitrag dazu liefern, die soziale Organisation der antiken griechischen Gesellschaft aus dem Blickwinkel der Musikarchäologie und -soziologie zu verstehen. Die Musik in antiken griechischen Opferritualen ist ein wesentlicher Bestandteil dieses kultischen Ereignisses. Eigens dazu ausgebildete Musiker aber auch Laien musizierten zu den unterschiedlichen Phasen des Ritualkomplexes: während der Prozession, vor und nach der Opferung der Tiere oder der Darbringung anderer Gaben am Altar und zum festlichen Mahl. Diese Arbeit betrachtet die musikalische Begleitung speziell in den kultischen Prozessionen, untersucht mögliche Funktionen und Anwendungen der Musik, betrachtet den sozialen Status der Musiker und zeigt Zusammenhänge zwischen Musik und Kulthandlung. Dabei werden Vasenbilder vom 8. bis zum 5. Jahrhundert v. Chr. analysiert und verglichen mit Aussagen antiker Texte zu Prozessionsmusik und Musikern.ger
dc.description.abstractFestivals, such as the cultic sacrifice feast, were often conducted in ancient Greece. These rituals contributed fundamentally to the organization and construction of Greek society. In spite of the important meaning of cultic festivals there are still gaps in classical and ancient knowlege on the subject, notably the music sociological aspects. The treatment of musical elements in Greek cult, such as instrumental playing, soloistic or choir singing, and even dancing will add an interdisciplinary component from the music archaeological and music sociological point of view. This will better inform us of the social organization of Greek communities. Music was an essential element of Greek sacrifice rituals. Both professional educated musicians and amateurs made music during the different parts of the ritual complex: during the procession, before and after the sacrifice ritual—which could constitute the slaughtering of animals or the offering of gifts--and during the festive meal. My thesis analyses the musical role in the ritual, especially in cultic processions. It explores possible functions and applications of music, examines the social status of the musicians, and reveals relations between music and the ritual act. My sources primarily comprise vase depictions from the 8th to the 5th century B.C., which are analysed and compared to the written texts on processional music and musicians.eng
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät III
dc.rightsNamensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/de/
dc.subjectMusikger
dc.subjectProzessionger
dc.subjectGriechenlandger
dc.subjectMusikinstrumenteger
dc.subjectRitualkomplexger
dc.subjectProzessionsmusikger
dc.subjectProcessioneng
dc.subjectGreeceeng
dc.subjectMusiceng
dc.subjectmusical instrumentseng
dc.subjectritual complexeng
dc.subjectprocessional musiceng
dc.subject.ddc930 Geschichte des Altertums bis ca. 499
dc.titleDie Rolle der Musik in antiken griechischen Prozessionen
dc.typedoctoralThesis
dc.subtitleikonografische Untersuchung griechischer Gefäße mit dem Schwerpunkt im 6. und 5. Jh. v. Chr.
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-100231542
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/17271
dc.identifier.alephidBV042732501
dc.date.accepted2013-02-13
dc.contributor.refereeKaden, Christian
dc.contributor.refereeStürmer, Veit
dc.contributor.refereeEichmann, Ricardo
dc.subject.dnb60 Archäologie, Vorgeschichte
dc.subject.rvkLG 4200
dc.subject.rvkLG 8100
dc.subject.rvkLP 19501
dc.subject.rvkLQ 88601
dc.subject.rvkLR 57701
local.edoc.pages313
local.edoc.type-nameDissertation
local.edoc.institutionPhilosophische Fakultät III

Show simple item record