Show simple item record

2015-09-02Dissertation DOI: 10.18452/17296
Spatial disparities in health center utilization in Huye District (Rwanda)
dc.contributor.authorUeberschär, Nicole
dc.date.accessioned2017-06-18T14:15:53Z
dc.date.available2017-06-18T14:15:53Z
dc.date.created2015-09-11
dc.date.issued2015-09-02
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/17948
dc.description.abstractBisher wurden die Einzugsgebiete der Gesundheitszentren mit den administrativen Grenzen des Sektors, in dem das Gesundheitszentrum liegt, gleichgesetzt. Das Hauptanliegen dieser Arbeit ist es, die tatsächlichen Einzugsgebiete zu erfassen und bisher verwendete methodische Ansätze auf ihre Eignung zu testen, Einzugsgebiete für Gesundheitszentren möglichst realistisch zu modellieren. Darüber hinaus sollen Gründe für räumliche Unterschiede in der Inanspruchnahme von Gesundheitszentren ermittelt werden. Fragenbögen, die mit Patienten in den Gesundheitszentren ausgefüllt wurden, sowie aus Registrierungsbüchern erfasste Daten geben Aufschluss über die räumlichen Unterschiede bei der Inanspruchnahme und dienen als Referenzdaten für die weiteren Analysen. Die Studie zeigt, dass keine der getesteten Methoden dazu geeignet ist, die Einzugsgebiete zufriedenstellend zu modellieren. Ein selbst entwickelter Ansatz, der verschiedene Methoden kombiniert, liefert bezüglich der Bevölkerung nur zweitbeste Ergebnisse nach Thiessen Polygonen, während für keine der Methoden die Grenzen mit den Grenzen übereinstimmen, die für die tatsächliche Nutzung ermittelt wurden.ger
dc.description.abstractUntil now catchment areas of health centers are considered as the administrative boundaries of the sector where the health center is situated. The main objective of this study is to determine the actual catchment areas of health centers in Huye District (Southern Province, Rwanda) and to test approaches used in other studies in a geographical information system for an improved estimation of catchment areas. Furthermore reasons for disparities in health center utilization are to be revealed. Questionnaires filled with patients at health centers as well as data retrieved from registration books aim to give information about spatial disparities in health center utilization and serve as evaluation basis for further analysis. The study shows that none of the tested methods is able to predict catchment areas or the population to be served in a satisfying accuracy. An own approach that combines different methods gives only second best results after Thiessen polygons regarding the served population while for none of the methods the boundaries match well the catchment areas as they are defined by the data.eng
dc.language.isoeng
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
dc.rightsNamensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Keine Bearbeitung
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/
dc.subjectMedizinische Geographieger
dc.subjectRuandager
dc.subjectZugang zu Gesundheitsversorgungger
dc.subjectInanspruchnahme von Gesundheitszentrenger
dc.subjectMedical Geographyeng
dc.subjectRwandaeng
dc.subjectAccess of health careeng
dc.subjectUtilization of health centerseng
dc.subject.ddc550 Geowissenschaften
dc.titleSpatial disparities in health center utilization in Huye District (Rwanda)
dc.typedoctoralThesis
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-100232104
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/17296
dc.identifier.alephidBV042826705
dc.date.accepted2015-08-27
dc.contributor.refereeKulke, Elmar
dc.contributor.refereeSchweikart, Jürgen
dc.contributor.refereeKistemann, Thomas
dc.subject.dnb31 Geowissenschaften
dc.subject.rvkRB 10103
dc.subject.rvkRB 10585
dc.subject.rvkRS 58585
local.edoc.pages234
local.edoc.type-nameDissertation
local.edoc.institutionMathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Show simple item record