Show simple item record

2017-07-12Berichte und sonstige Texte DOI: 10.18452/18039
Vollautarke solar betriebene Inselnetze mit integrierter Wasserstofftechnologie
dc.contributor.authorWeller, Wolfgang
dc.date.accessioned2017-07-12T13:57:47Z
dc.date.available2017-07-12T13:57:47Z
dc.date.issued2017-07-12
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/18703
dc.description.abstractDie Speisung dezentraler Inselnetze mit solarer Energie ist bekanntlich mit dem Problem behaftet, dass der Energieeintrag erheblichen wetter- und tageszeitlichen Schwankungen unterliegt. Trotz ausgleichender Maßnahmen, insbesondere den Einsatz elektrischer Energiespeicher, kommt es immer wieder zu einem Über- oder auch Unterversorgung solcher Netze. Die bisher bevorzugte Maßnahme zur Begegnung solcher Extremsituationen besteht in der zeitweisen Kopplung des Inselnetzes mit dem öffentlichen Stromversorgungsnetz, was zunächst eine entsprechende Zugangsmöglichkeit voraussetzt. Im vorliegenden Beitrag wird eine alternative Möglichkeit des Energieausgleichs aufgezeigt, die eine Befreiung von der Netzbindung ermöglicht. Diese basiert auf der Einbeziehung der Wasserstofftechnologie. Dies erfordert die Integration einer kleinkalibrigen Elektrolyseanlage zur Erzeugung von Wasserstoff aus überschüssigem Strom, die Verwendung von Kartuschen zur temporären Speicherung des energiereichen Wasserstoffs sowie eine Mini-Brennstoffzelle zur bedarfsweisen Erzeugung benötigten Stroms aus dem gespeicherten Wasserstoff. Anhand dazu durchgeführter Recherchen konnte gezeigt werden, dass auch die hier benötigten Komponenten in verschiedenen Leistungsklassen und möglicherweise auch zu tragbaren Preisen im Angebot sind.ger
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
dc.subjecterneuerbare Energienger
dc.subjectInselnetzeger
dc.subjectAutarkieger
dc.subjectWasserstofftechnologieger
dc.subjectrenewable energy, local networks, autarky, hydrogen technologyeng
dc.subjectrenewable energyeng
dc.subjectlocal networkseng
dc.subjectautarkyeng
dc.subjecthydrogen technologyeng
dc.subject.ddc333.7 Natürliche Resourcen, Energie und Umwelt
dc.titleVollautarke solar betriebene Inselnetze mit integrierter Wasserstofftechnologie
dc.typereport
dc.subtitleein Lösungsvorschlag
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-110-18452/18703-6
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/18039
local.edoc.pages6
local.edoc.anmerkungEs wird ein Vorschlag zur vollständigen Energieautarkie unterbreitet, bei dem die Schwankungen der solaren Energieeinträge zusätzlich zum integrierten Stromspeicher durch ein weiteres Subsystem auf der Basis der Wasserstofftechnologie vollständig ausgeglichen werden, sodass keine Anbindung an das öffentliche Stromnetz benötigt wird.
local.edoc.type-nameBerichte und sonstige Texte
local.edoc.institutionMathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
dc.description.versionNot Reviewed

Show simple item record