Zur Kurzanzeige

2006Magisterarbeit DOI: 10.18452/18283
Die lateinische Umschrift des Koreanischen -Transliteration oder Transkription?
dc.contributor.authorCho, Jin-suk
dc.contributor.editorUmlauf, Konrad
dc.date.accessioned2017-09-08T09:11:54Z
dc.date.available2017-09-08T09:11:54Z
dc.date.issued2006none
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/18954
dc.description.abstractDie vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der lateinischen Umschrift des Koreanischen, die bei der Katalogisierung koreanischer Literatur in deutschen Bibliotheken verwendet wird. Neben den in Deutschland geltenden Umschriftregeln werden auch die vier in Südkorea entwickelten Umschriftsysteme vorgestellt und die Unterschiede herausgearbeitet. Von besonderer Bedeutung und Schwerpunkt der Arbeit ist die Umschrift koreanischer Personennamen und deren je nach verwendeter Umschriftregel unterschiedliche Ansetzungsformen, die häufig nicht oder nur schwer zusammenzuführen sind. Die Arbeit gibt eine Bestandsaufnahme dieser Problematik und umfasst - auch als Hilfsmittel für die Bearbeitung koreanischer Personennamen in Bibliotheken gedacht - eine empirische Analyse der durch die Autoren selbst romanisierten Personennamen von 1.047 Koreaner, die zwischen 1990 und 1999 an deutschen Universitäten promoviert haben. Ziel der Arbeit ist es einerseits Lösungen für eine schnelle Beseitigung der Fehlerquellen aufzuzeigen, die bei der Ansetzung von Personennamen aus der bisherigen Praxis resultieren, andererseits langfristig Abhilfe durch die Verwendung einer einheitlichen, international gültigen Umschrift des Koreanischen zu finden.ger
dc.language.isogernone
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rightsNamensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Deutschland*
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/*
dc.subjectlateinische Umschriftger
dc.subjectKoreanischger
dc.subjectTranskriptionger
dc.subjectTransliterationger
dc.subjectPersonennamenger
dc.subjectdeutsche Bibliothekenger
dc.subject.ddc020 Bibliotheks- und Informationswissenschaftnone
dc.titleDie lateinische Umschrift des Koreanischen -Transliteration oder Transkription?none
dc.typemasterThesis
dc.subtitleKoreanische und deutsche Umschriftsysteme im Vergleich unter besonderer Berücksichtigung der Personennamen und deren praktischen Bearbeitung in deutschen Bibliothekennone
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-110-18452/18954-6
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/18283
local.edoc.container-titleBerliner Handreichungen zur Bibliotheks- und Informationswissenschaftnone
local.edoc.pages182none
local.edoc.type-nameMagisterarbeit
local.edoc.institutionPhilosophische Fakultätnone
local.edoc.container-typeseries
local.edoc.container-type-nameSchriftenreihe
local.edoc.container-volume164none
local.edoc.container-issue164
local.edoc.container-erstkatid2142636-3

Zur Kurzanzeige