Show simple item record

2004Masterarbeit DOI: 10.18452/18319
Balanced Scorecard für Regionalbibliotheken
dc.contributor.authorKandolf, Ulrich
dc.contributor.editorUmlauf, Konrad
dc.date.accessioned2017-09-11T10:09:00Z
dc.date.available2017-09-11T10:09:00Z
dc.date.issued2004
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/18990
dc.description.abstractDie Balanced Scorecard ist inzwischen ein bewährtes Instrument für strategisches Management. Im ersten Teil der Arbeit wird dieses Instrument vorgestellt und grundsätzliche konzepzionelle Überlegungen für die Einführung in einer wissenschaftlichen Bibliothek angestellt. Im zweiten Teil der Arbeit wird anhand der von Ceynowa & Coners vorgestellten „Referenz-Scorecard“ die Anwendbarkeit der genannten Kennzahlen für die Niedersächsische Landesbibliothek Hannover diskutiert. Diese Veröffentlichung ist die überarbeitete Fassung einer schriftlichen Hausarbeit am Institut für Bibliothekswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin; Titel der Hausarbeit: „Methoden des Qualitätsmanagements. Balanced Scorecard für Regionalbibliotheken“.ger
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rightsNamensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Deutschland
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/*
dc.subject.ddc020 Bibliotheks- und Informationswissenschaft
dc.titleBalanced Scorecard für Regionalbibliotheken
dc.typemasterThesis
dc.subtitle.translatedKonzeption für die Niedersächsische Landesbibliothek Hannover
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-110-18452/18990-8
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/18319
local.edoc.container-titleBerliner Handreichungen zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft
local.edoc.pages57
local.edoc.type-nameMasterarbeit
local.edoc.institutionPhilosophische Fakultät
local.edoc.container-typeseries
local.edoc.container-type-nameSchriftenreihe
local.edoc.container-volume120
local.edoc.container-issue120
local.edoc.container-erstkatid2142636-3

Show simple item record