Show simple item record

2017Teil eines Buches DOI: 10.18452/18524
Sammlungen als Netzwerke. Eine Methodenbeschreibung
dc.contributor.authorNaumann, Lena
dc.date.accessioned2017-11-06T14:16:33Z
dc.date.available2017-11-06T14:16:33Z
dc.date.issued2017
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/19220
dc.description.abstractIm Forschungsprojekt „African Art History and The Formation of a Modern Aesthetic“ werden Sammlungen als Netzwerke verstanden und rekonstruiert. Die Sammlungen und ihre Objekte werden so in ihrer Funktion als netzwerkbildende Akteure hinsichtlich der sozialen Beziehungen zwischen Künstler_innen, Sammler_innen, Kunstpatron_innen, Händler_innen, Lehrenden, Museumsmitarbeiter_innen und dem Publikum ernst genommen. Darüber hinaus werden die Verbindungen zwischen den Sammlungen des Iwalewahauses in Bayreuth, dem Weltkulturen-Museum in Frankfurt am Main und der Makerere Art Gallery in Kampala (Uganda) untersucht, wobei der Schwerpunkt auf (einer) gemeinsamen, verwobenen Geschichte(n) sowohl der jeweiligen Institution als auch ihrer jeweiligen individuellen Akteure liegt. Weitere Methoden, die im Forschungsprojekt angewandt werden und die Netzwerkanalyse ergänzen, sind das Erstellen von Objektbiografien und die Untersuchung von Sammlungsstrategien.ger
dc.description.sponsorshipVolkswagenstiftung
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
dc.subjectNetzwerkeger
dc.subjectSammlungsstrategienger
dc.subjectInstitutionsgeschichteger
dc.subject.ddc069 Museumswissenschaft (Museologie)
dc.titleSammlungen als Netzwerke. Eine Methodenbeschreibung
dc.typebookPart
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-110-18452/19220-1
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/18524
local.edoc.container-titleMaterielle Kultur in universitären und außeruniversitären Sammlungen
local.edoc.container-creatorErnst Seidl, Frank Steinheimer und Cornelia Weber (Hg.)
local.edoc.container-textErschienen in der Reihe: Junges Forum für Sammlungs- und Objektforschung – Band I, Herausgegeben von der Gesellschaft für Universitätssammlungen e. V.
local.edoc.pages5
local.edoc.type-nameTeil eines Buches
local.edoc.container-typebook
local.edoc.container-type-nameBuch
local.edoc.container-eventWorkshop der Koordinierungsstelle für wissenschaftliche Universitätssammlungen in Deutschland Berlin, 29. September bis 1. Oktober 2016, Humboldt-Universität zu Berlin
local.edoc.container-firstpage107
local.edoc.container-lastpage111

Show simple item record