Show simple item record

2017Teil eines Buches DOI: 10.18452/18532
Vilshofen-Kuffing – eine Fundstelle, zehn Sammlungen und das Problem der Methodik zur Aufarbeitung
dc.contributor.authorAdaileh, Amira
dc.date.accessioned2017-11-06T15:06:06Z
dc.date.available2017-11-06T15:06:06Z
dc.date.issued2017
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/19228
dc.description.abstractDie jungpaläolithische Freilandfundstelle Vilshofen-Kuffing wurde 1994 von Reinhard Baumgartner, einem Mitarbeiter der Kreisarchäologie Passau, entdeckt. Sie liegt etwa sechs Kilometer südlich der Donau bei Vilshofen (Landkreis Passau). Eine erste Durchsicht des Steingeräte-Inventars durch Wolfgang Weissmüller ergab, dass es sich um einen magdalénienzeitlichen Lagerplatz handelte. Zu diesem Zeitpunkt hatte Baumgartner bereits etwa 70 Kilogramm an Silexartefakten von der Fundstelle aufgesammelt. Seit 2015 wird das Inventar aus Vilshofen-Kuffing im Rahmen einer Dissertation an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg bearbeitet. Bis heute ist das Fundmaterial auf geschätzte 70.000 Artefakte angewachsen, die von mindestens neun verschiedenen ehrenamtlichen Sammlern entdeckt wurden. Ein weiteres kleines Teilinventar besteht aus Funden, die während einer Sondagegrabung, also durch das Ausgraben mehrerer, kleiner Probeschnitte für die Schichtfolgen, 2016 geborgen werden konnten. Der vorliegende Beitrag stellt die Sammlungssituation und die Methodik der Aufarbeitung dar.ger
dc.description.sponsorshipVolkswagenstiftung
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
dc.subjectAltsteinzeitger
dc.subjectMerkmalanalyseger
dc.subjectSteinartefakteger
dc.subject.ddc069 Museumswissenschaft (Museologie)
dc.titleVilshofen-Kuffing – eine Fundstelle, zehn Sammlungen und das Problem der Methodik zur Aufarbeitung
dc.typebookPart
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-110-18452/19228-9
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/18532
local.edoc.container-titleMaterielle Kultur in universitären und außeruniversitären Sammlungen
local.edoc.container-creatorErnst Seidl, Frank Steinheimer und Cornelia Weber (Hg.)
local.edoc.container-textErschienen in der Reihe: Junges Forum für Sammlungs- und Objektforschung – Band I, Herausgegeben von der Gesellschaft für Universitätssammlungen e. V.
local.edoc.pages3
local.edoc.type-nameTeil eines Buches
local.edoc.container-typebook
local.edoc.container-type-nameBuch
local.edoc.container-eventWorkshop der Koordinierungsstelle für wissenschaftliche Universitätssammlungen in Deutschland Berlin, 29. September bis 1. Oktober 2016, Humboldt-Universität zu Berlin
local.edoc.container-firstpage55
local.edoc.container-lastpage57

Show simple item record