Show simple item record

2011Teil eines Buches DOI: 10.18452/18634
The practice of the physician's understanding
dc.contributor.authorNiewöhner, Jörg
dc.date.accessioned2017-12-20T13:39:29Z
dc.date.available2017-12-20T13:39:29Z
dc.date.issued2011
dc.identifier.isbn978-3-938714-18-8
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/19343
dc.language.isoeng
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
dc.subject.ddc300 Sozialwissenschaften
dc.subject.ddc301 Soziologie und Anthropologie
dc.subject.ddc570 Biologie
dc.subject.ddc610 Medizin und Gesundheit
dc.titleThe practice of the physician's understanding
dc.typebookPart
dc.subtitleTinkering with embedded bodies beyond naturalism and constructivism
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-110-18452/19343-7
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/18634
dc.type.versionpublishedVersion
local.edoc.container-titleNaturalismus | Konstruktivismus: Zur Produktivität einer Dichotomie
local.edoc.container-creatorTanja Bogusz, Estrid Sørensen
local.edoc.container-textSpätestens zu Beginn des 20. Jahrhunderts etablierten sich die Geistes- und Sozialwissenschaften als philosophischreflexive Disziplinen gegenüber den evidenzbasierten Naturwissenschaften. Seitdem hat sich eine erkenntnistheoretische Dichotomie in den Wissenschaften etabliert: Naturalismus versus Konstruktivismus. Doch was bedeutet es heute, diese Positionen zu beziehen? Welche forschungspraktischen Konsequenzen ergeben sich daraus? Kann die Sozialanthropologie zwischen beiden Positionen vermitteln? Anhand von empirischen Studien verdeutlicht dieser Band, wie sowohl nicht-dichotomes Denken über Naturalismus und Konstruktivismus, als auch die Dichotomie selbst produktiv gemacht werden kann.
local.edoc.pages13
local.edoc.anmerkungErstmalig folgendermaßen erschienen (published first as): Jörg Niewöhner: „The practice of the physician’s understanding. Tinkering with embedded bodies beyond naturalism and constructivism“. In: Naturalismus | Konstruktivismus. Zur Produktivität einer Dichotomie. Hrsg. von Tanja Bogusz und Estrid Sørensen. Berliner Blätter 55. Berlin: Panama Verlag, 2011, Seiten 33–45. Das hier mit Genehmigung des Panama Verlags zur Verfügung gestellte Dokument ist urheberrechtlich geschützt. Auf der Webseite des Panama Verlags ist der Sammelband, in dem diese Publikation erschienen ist, als kostenfreier eText sowie als Druckausgabe erhältlich.
local.edoc.type-nameTeil eines Buches
local.edoc.institutionPhilosophische Fakultät
local.edoc.container-typebook
local.edoc.container-type-nameBuch
local.edoc.container-urlhttps://www.panama-verlag.de/programm/naturalismus/
local.edoc.container-publisher-namePanama Verlag
local.edoc.container-publisher-placeBerlin
local.edoc.container-firstpage33
local.edoc.container-lastpage45

Show simple item record