Show simple item record

2014Teil eines Buches DOI: 10.18452/19000
Gesund, motiviert und leistungsfähig
dc.contributor.authorWerner, Britta
dc.date.accessioned2018-04-03T10:02:48Z
dc.date.available2018-04-03T10:02:48Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/19738
dc.description.abstractGesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter bilden mehr denn je auch die Grundlagen für die Leistungsfähigkeit einer Organisation. Nur wer sich am Arbeitsplatz wohlfühlt und wer gesund ist bzw. seine gesundheitlichen Belastungen aktiv bewältigen kann, wird seine Fähigkeiten in vollem Maße einbringen und motiviert die Arbeitsanforderungen bewältigen. In vielen Bibliotheken wird schon jetzt aktive Gesundheitsförderung betrieben nicht nur, aber auch im Hinblick auf die im Zuge des demografischen Wandels sich ändernde Altersstruktur. Den Mitarbeitern stehen Bewegungsangebote und Seminare zur Stressbewältigung oder zur gesundheitsorientierten Ernährung zur Verfügung. Diese Angebote sind sinnvoll und fördern das Wohlbefinden, greifen als einzelne und unverbundene Maßnahme aber auf Dauer zu kurz. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) unterscheidet sich von den Einzelmaßnahmen durch die Integration in die Betriebsroutinen und setzt auf Investitionen in das Sozial-, Human- und Sachkapital eines Unternehmens. Der Beitrag beschreibt unter Berücksichtigung des Ansatzes von Badura Beispiele von gesundheitsfördernden Maßnahmen in Bibliotheken, die letztendlich eine Win-win-Situation sowohl für die Mitarbeiter als auch für Bibliotheken als Organisation darstellen.ger
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rights(CC BY-NC-SA 4.0) Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
dc.subject.ddc020 Bibliotheks- und Informationswissenschaften
dc.titleGesund, motiviert und leistungsfähig
dc.typebookPart
dc.subtitleBausteine für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement auch in Bibliotheken
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-110-18452/19738-4
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/19000
local.edoc.container-title"Challenge accepted!" Bibliotheken stellen sich der Herausforderung des Demografischen Wandels
local.edoc.container-creatorPetra Hauke
local.edoc.pages10
local.edoc.type-nameTeil eines Buches
local.edoc.institutionPhilosophische Fakultät
local.edoc.container-typebook
local.edoc.container-type-nameBuch
local.edoc.container-publisher-nameBock + Herchen Verlag
local.edoc.container-publisher-placeBad Honnef
local.edoc.container-firstpage233
local.edoc.container-lastpage240

Show simple item record