Show simple item record

2014Teil eines Buches DOI: 10.18452/19002
Multikulturelle Bibliotheksarbeit auf dem Prüfstand
dc.contributor.authorBecker, Charlotte
dc.date.accessioned2018-04-03T10:13:02Z
dc.date.available2018-04-03T10:13:02Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/19740
dc.description.abstractDie theoretische Grundlage zum Vergleich der Angebote von drei Einrichtungen der Hamburger Öffentlichen Bücherhallen bildet das Instrument der Gemeinwesenanalyse, das die Ermittlung des tatsächlichen Informationsbedarfs der Einwohner eines bibliothekarischen Versorgungsgebietes mittels harter Daten ermöglicht. Die Methode wird auf die Stadtteile Wilhelmsburg, Wandsbek und Dulsberg angewendet, und die gewonnenen Erkenntnisse werden anschließend in Beziehung zu den aktuellen bibliothekarischen Angeboten gesetzt. Hierbei werden sowohl der Buchbestand als auch das Veranstaltungsangebot berücksichtigt. Bei der Auswahl der Stadtteile wurde darauf geachtet, dass sich diese hinsichtlich ihrer Bevölkerungszusammensetzung ähneln, sodass ein HÖB-interner Leistungsvergleich möglich wird. Durch die überdurchschnittlich hohen Anteile der Ausländer und Einwohner mit Migrationshintergrund (verglichen mit dem stadtweiten Durchschnitt) wurden die bibliothekarischen Angebote anschließend in erster Linie daraufhin untersucht, inwieweit sie auf die multikulturellen Zielgruppen ausgerichtet sind. Abschließend wird herausarbeitet, wie sich die Zielgruppenorientierung der bibliothekarischen Angebote in Bezug auf einzelne Einrichtungen und das Gesamtsystem der Hamburger Öffentlichen Bücherhallen optimieren ließe.ger
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rights(CC BY-NC-SA 4.0) Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
dc.subject.ddc020 Bibliotheks- und Informationswissenschaften
dc.titleMultikulturelle Bibliotheksarbeit auf dem Prüfstand
dc.typebookPart
dc.subtitleStrategische Zielgruppenorientierung mithilfe einer Gemeinwesenanalyse am Beispiel Hamburgs
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-110-18452/19740-2
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/19002
local.edoc.container-title"Challenge accepted!" Bibliotheken stellen sich der Herausforderung des Demografischen Wandels
local.edoc.container-creatorPetra Hauke
local.edoc.pages18
local.edoc.type-nameTeil eines Buches
local.edoc.institutionPhilosophische Fakultät
local.edoc.container-typebook
local.edoc.container-type-nameBuch
local.edoc.container-publisher-nameBock + Herchen Verlag
local.edoc.container-publisher-placeBad Honnef
local.edoc.container-firstpage205
local.edoc.container-lastpage220

Show simple item record