Show simple item record

2019-03-01Dissertation DOI: 10.18452/19772
The Sympotic Songs of Elephantine (P.Berol. 13270). New Edition, Translation, and Commentary
dc.contributor.authorTezzon, Valeria
dc.date.accessioned2019-03-01T07:55:51Z
dc.date.available2019-03-01T07:55:51Z
dc.date.issued2019-03-01
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/20568
dc.description.abstractDas Thema der vorliegenden Dissertation ist eine Studie des Papyrus der Berliner Papyrussammlung P.Berol. 13270 und der darin enthaltenen Verse. Die Arbeit gliedert sich in drei Teile. Der erste Teil, der die Beschreibung des Fundkontextes und des Papyrus, sowie die Kontextualisierung des Papyrus im Rahmen der Symposien im hellenistischen Ägypten enthält, zielt darauf ab, eine neue Gesamtinterpretation des Textes zu entwickeln. Durch eine Analyse der Sprache, des Stils und des Inhalts des Verses konnte ich zwei thematische und stilistische Einheiten identifiziert: ein erster Abschnitt (Zeile 1-8) besteht aus dem Anfang eines Chorliedes, der von Frauen gesungen wird, in dem eine lange sympotische Metapher verwendet wird. Der Stil wird durch ein sehr allusives und metaphorisches Lexikon aufgebaut. Stil und Dialekt, die in dem ersten Teil des Verses verwendet werden, sind kompatibel mit den Chorliedern des VI.-V. Jahrhundert B. C., da zahlreiche Parallelen und Assonanzen and die Lieder Pindars, Bacchylides’ und Ibycus’ nachgewiesen werden können. Der Text in Zeile 9 beginnt mit einer inhaltlichen und stilistischen Änderung. Die folgenden Zeilen enthalten einen zweiten Abschnitt von Versen: es handelt sich um das sehr oft in sympotischem Kontext verwendete Bild des Schiffes im Sturm. Darüberhinaus ist der zweite Abschnitt der Verse von einem weniger aufwändigen Stil geprägt. Die letzten zehn Zeilen, die unter der Paragraphos liegen, enthalten eine Elegie, die dem Rahmen der sympotischen normativen Elegien angehört und die für eine Definition des sympotisches ethos relevant ist. Im zweiten Teil habe ich eine neue diplomatische Transkription, eine kritische Edition und Übersetzung des Textes erstellt. Der dritte Teil besteht aus eines sprachlich-literarischen Kommentars, der Texterklärungen sowie eine gründliche Diskussion möglicher Parallelstellen.ger
dc.description.abstractThis work provides a comprehensive study of a papyrus of the Berlin Papyrus Collection (P.Berol. 13270) and of verses contained therein. The work is divided into three sections. Given a description of the context of found and of the papyrus itself, the first part aims to develop a new overall interpretation of the text and frames the manufact within the context of the symposium in Hellenistic Egypt. By analyzing language, style, and content of the verses, I identified two thematic and stylistic units: a first section (lines 1-8) consists of the beginning of a women's chorus song where an extensive symposial metaphor is employed. The style features a very allusive and metaphorical lexicon. Both style and dialect used in the first part of the verse are compatible with the choral songs of the VI.-V. Century B. C., as numerous parallels and assonances to the songs Pindars, Bacchylides 'and Ibycus' can be detected. Starting from line 9, the text drastically changes both in content and style. The following lines contain a second section of verses featuring the image of the ship in the storm. Moreover, the second unit is characterized by a less riddling diction. The last ten lines written below the paragraphos contain an elegy that can be ascribed to the category of sympotic normative elegies and that is relevant to a definition of the sympotic ethos. In the second part of my work, I have provided a new diplomatic transcription, a critical edition, and translation of the text. The third part consists of a linguistic-literary commentary, which provides explanations of the text as well as a thorough discussion of possible parallel passages.eng
dc.language.isoeng
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rights(CC BY-NC 3.0 DE) Namensnennung - Nicht kommerziell 3.0 Deutschlandger
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/de/
dc.subjectGriechischger
dc.subjectPapyrusger
dc.subjectDichtungger
dc.subjectSymposionger
dc.subjectAusgabeger
dc.subjectKommentarger
dc.subjectGreekeng
dc.subjectPapyruseng
dc.subjectPoetryeng
dc.subjectSimposiumeng
dc.subjectEditioneng
dc.subjectCommentaryeng
dc.subject.ddc880 Klassische griechische Literatur und Literaturen verwandter hellenischer Sprachen
dc.titleThe Sympotic Songs of Elephantine (P.Berol. 13270). New Edition, Translation, and Commentary
dc.typedoctoralThesis
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-110-18452/20568-9
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/19772
dc.date.accepted2017-11-13
dc.contributor.refereeAsper, Markus
dc.contributor.refereeReiter, Fabian
dc.subject.rvkFH 18750
local.edoc.pages129
local.edoc.type-nameDissertation
local.edoc.institutionSprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät

Show simple item record