Show simple item record

Haare hören – Strukturen wissen – Räume agieren
dc.contributor.authorBredekamp, Horst
dc.contributor.authorSchäffner, Wolfgang
dc.contributor.editorBredekamp, Horst
dc.contributor.editorSchäffner, Wolfgang
dc.date.accessioned2021-08-05T12:56:49Z
dc.date.available2021-08-05T12:56:49Z
dc.date.issued2015none
dc.identifier.isbn9783839432723
dc.identifier.other10.14361/9783839432723
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/23789
dc.description.abstractWas passiert, wenn man das Funktionsprinzip des menschlichen Ohrs in den Nanometerbereich übersetzt, eine wissensarchitektonische Karte in einer Lecture Performance entworfen wird oder sich Forschende aus mehr als 25 Disziplinen mit Strukturen und Modellen auseinandersetzen? Welche neuen Erkenntnisse bringt die Zusammenarbeit zwischen Biomorphologie und Kunstgeschichte, Medienwissenschaft und Medizin? Und was können die Gestaltungsdisziplinen Design und Architektur zur Grundlagenforschung beitragen? Dieser Band versammelt Beiträge aus dem Exzellenzcluster Bild Wissen Gestaltung und beleuchtet im Fokus der drei titelgebenden Schlagwörter die Produktivität der vielfältigen Forschungsansätze: vom Methodentransfer zwischen den beteiligten Einzeldisziplinen bis hin zum interdisziplinären Entwurf neuer Wissens- und Forschungsstrukturen.ger
dc.language.isogernone
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rights(CC BY-NC-ND 3.0 DE) Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschlandger
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/
dc.subjectInterdisziplinaritätger
dc.subjectScience Studiesger
dc.subjectWissenschaftsforschungger
dc.subjectBildger
dc.subjectWissenger
dc.subjectGestaltungger
dc.subjectWissenschaftger
dc.subjectDesignger
dc.subjectBildwissenschaftger
dc.subjectLife Sciencesger
dc.subjectKunstwissenschaftger
dc.subject.ddc000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werkenone
dc.titleHaare hören – Strukturen wissen – Räume agierennone
dc.typebook
dc.subtitleBerichte aus dem Interdisziplinären Labor Bild Wissen Gestaltungnone
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-110-18452/23789-7
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/23196
dc.type.versionpublishedVersionnone
local.edoc.pages217none
local.edoc.anmerkungDie Publikation wurde ermöglicht durch den Exzellenzcluster Bild Wissen Gestaltung. Ein Interdisziplinäres Labor der Humboldt-Universität zu Berlin (Fördernr. EXC 1027/1) und die finanzielle Unterstützung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft im Rahmen der Exzellenzinitiative.
local.edoc.type-nameBuch
local.edoc.institutionCluster im Rahmen der Exzellenzinitiativenone
local.edoc.container-publisher-nametranscript Verlagnone
local.edoc.container-publisher-placeBielefeldnone

Show simple item record