Abhandlungen und Beiträge zur historischen Komparatistik

Herausgegeben von: Michael Borgolte, Wolfgang Huschner und Barbara Schlieben

ISSN: 1615-7885
eISSN: 2192-3361

Die Reihe greift die in der Mediävistik oft erhobene, aber selten nachhaltig umgesetzte Forderung nach einer vergleichenden Betrachtung des europäischen Mittelalters auf. Seit 1999 werden Monographien und Sammelbände veröffentlicht, die gesellschafts- oder kulturhistorische, rechts- oder verfassungsgeschichtliche Fragestellungen in europäischer Perspektive behandeln. In den letzten Jahren werden auch verstärkt Ansätze zur transkulturell-globalhistorischen Erforschung Europas als Teil der mittelalterlichen Welt dokumentiert.

Die Reihe erscheint im Imprint Akademie Verlag bei de Gruyter.

Über den edoc-Server werden derzeit die Bände 1-20 öffentlich und kostenlos verfügbar gemacht