Show simple item record

2015Zeitschriftenartikel DOI: 10.18452/23368
Authentizität beim Lernen - Eine empirische Untersuchung zur Vermittlung des globalen Klimawandels im Geographieunterricht
dc.contributor.authorFlake, Sabrina
dc.contributor.authorCermak, Jan
dc.contributor.authorSprenger, Sandra
dc.date.accessioned2022-01-20T14:15:27Z
dc.date.available2022-01-20T14:15:27Z
dc.date.issued2015none
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/24612
dc.description.abstractIn dieser Studie wird untersucht, in welchem Umfang Klimatologie und insbesondere der Klimawandel mit seinen natürlichen und anthropogenen Ursachen sowie möglichen Vorbeugemaßnahmen Eingang in den Geographieunterricht an deutschen Schulen findet. Der Fokus liegt auf der Verbreitung von authentischem Geographieunterricht. Authentizität wird in der Bedeutung von Originalität, Unverfälschtheit und Echtheit verwendet und authentische Unterrichtsmaterialien sind entsprechend solche, die nicht eigens für den Unterricht entworfen und verändert wurden. Als Grundlage für empirische Studien wird eine Schulbuchstudie auf Basis qualitativer Inhaltsanalyse durchgeführt, ergänzt durch eine Schülerinnen-/Schüler- und Lehrerinnen-/Lehrerbefragung mittels Fragebogen. In diesem Artikel werden die zentralen Ergebnisse der Studie sowie Implikationen und Ideen für den Einsatz authentischer Unterrichtsmaterialien und -objekte in einem klimatologisch ausgerichteten Geographieunterricht vorgestellt. In den untersuchten Schulbüchern und Schulen werden Aspekte des Klimawandels nicht in einem Umfang berücksichtig, der Schülerinnen und Schülern den Erwerb professioneller Kompetenzen im Umgang mit dem Klimawandel ermöglichen würde. Ebenso wurde festgestellt, dass authentische, methodische Vorgehensweisen bisher kaum Eingang in den klimatologischen Geographieunterricht finden.ger
dc.description.abstractThis study analyzes to what degree climatology and especially global climate change with its natural and human causes and mitigation measures are part of Geography classes in German schools. With a focus on authenticity, the extent to which authentic materials are used is examined. Authenticity is used in the sense of original, unaltered, genuine objects, and accordingly, authentic materials are those that have not been specifically designed or adapted for teaching. As a basis for empirical studies, an analysis of Geography text books is performed, based on qualitative content analysis, complemented by a teacher survey and a student survey. This article presents the central results of the study and draws out implications and suggestions for using authenticity in climatology- focused Geography lessons. In the books and schools considered, aspects of climate change are not included to an extent that would allow students to acquire professional competence in dealing with climate change. Authentic materials are not used in climate-focused Geography lessons in the schools considered.eng
dc.language.isogernone
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rights(CC BY-NC-ND 4.0) Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 Internationalger
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/
dc.subjectGeographische Bildungger
dc.subjectKlimawandelger
dc.subjectAuthentizitätger
dc.subjectauthentische Materialienger
dc.subjectSchulbuchanalyseger
dc.subjectSchülerinnen-/Schüler- und Lehrerinnen-/Lehrerbefragungger
dc.subjectGeography educationeng
dc.subjectclimate changeeng
dc.subjectauthenticityeng
dc.subjectauthentic materialseng
dc.subjectdifferent perspectiveseng
dc.subject.ddc550 Geowissenschaftennone
dc.subject.ddc370 Bildung und Erziehungnone
dc.titleAuthentizität beim Lernen - Eine empirische Untersuchung zur Vermittlung des globalen Klimawandels im Geographieunterrichtnone
dc.typearticle
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-110-18452/24612-3
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/23368
local.edoc.container-titleZeitschrift für Geographiedidaktiknone
local.edoc.container-creatorPéter Bagoly Somónone
local.edoc.pages22none
local.edoc.type-nameZeitschriftenartikel
local.edoc.container-typeperiodical
local.edoc.container-type-nameZeitschrift
local.edoc.container-publisher-placeBerlinnone
local.edoc.container-volume43none
local.edoc.container-issue3none
local.edoc.container-firstpage233none
local.edoc.container-lastpage253none
local.edoc.container-erstkatid2976413-0
dc.identifier.eissn2698-6752

Show simple item record