Show simple item record

2022-06-03Masterarbeit DOI: 10.18452/24723.2
Besetzte Bibliothek
dc.contributor.authorHölscher, Steffen
dc.date.accessioned2022-06-08T10:11:06Z
dc.date.available2022-06-03T08:08:39Z
dc.date.available2022-06-08T10:11:06Z
dc.date.issued2022-06-03none
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/25382.2
dc.description.abstractDie Auswirkungen von Kriegs- und Besatzungssituationen auf frühneuzeitliche Bibliotheken werden aus bibliothekshistoriographischer Perspektive in der Regel hinsichtlich ihrer Bestandsgeschichte in den Blick genommen. Seltener werden in diesen Zusammenhang die Interaktion zwischen bibliotheksfremden Militärs und den jeweiligen Einrichtungen oder durch die Ausnahmesituation bedingte (bibliotheks-)organisatorische oder institutionelle Entwicklungsprozesse problematisiert. Mit der 1734 eröffneten Bibliothek der Göttinger Georg-August-Universität stellt die vorliegende Studie exemplarisch eine Einrichtung in den Mittelpunkt ihres Interesses, deren soziale und institutionelle Umwelten ebenso wie die Bibliothek selbst während des Siebenjährigen Krieges (1756–1763) mehrfach unter dem Eindruck von militärischer Besatzung und kriegsbedingter Gewalt standen. Mit Rückgriff auf handlungs- und raumtheoretische, kultur- und bibliothekswissenschaftliche Ansätze werden auf empirischer Grundlage von Selbstzeugnissen, Verwaltungsakten und Ausleihregistern Praktiken der Bibliotheksnutzung durch Angehörige der Besatzungstruppen ebenso wie Aspekte der Verwaltung, der institutionellen sowie der bibliothekarischen Entwicklung an der Göttinger Universitätsbibliothek in der Mitte des 18. Jahrhunderts diskutiert.ger
dc.language.isogernone
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rights(CC BY-NC-ND 4.0) Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 Internationalger
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/
dc.subjectBuch- und Bibliothekswesen, Informationswissenschaftger
dc.subjectBibliotheksgeschichte, Neuere Zeit, 16.-18. Jahrhundertger
dc.subjectBibliotheksgeschichtliche Einzelfragenger
dc.subjectSiebenjähriger Krieg (1756-1763)ger
dc.subjectNiedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingenger
dc.subjectGeorg-August-Universität Göttingenger
dc.subjectBibliotheksverwaltungger
dc.subjectGesner, Johann Mathiasger
dc.subjectMichaelis, Johann Davidger
dc.subjectMatthiae, Georgger
dc.subject.ddc020 Bibliotheks- und Informationswissenschaftennone
dc.titleBesetzte Bibliotheknone
dc.typemasterThesis
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-110-18452/25382.2-2
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/24723.2
local.edoc.pages86none
local.edoc.type-nameMasterarbeit
local.edoc.container-typeperiodical
local.edoc.container-type-nameZeitschrift
dc.identifier.eissn1438-7662
dc.title.subtitlePraktiken der Nutzung und Verwaltung an der Göttinger Universitätsbibliothek im Siebenjährigen Kriegnone
dc.identifier.zdb2142636-3none
dcterms.bibliographicCitation.journaltitleBerliner Handreichungen zur Bibliotheks- und Informationswissenschaftnone
dcterms.bibliographicCitation.volume492none
bua.departmentPhilosophische Fakultätnone

Show simple item record

VersionItemDateSummary

*Selected version