Show simple item record

2022-12Zeitschriftenartikel DOI: 10.18452/25647
Produktion sowie Nutzung von Forschungsdaten und das Datenmanagement Forschender: eine empirische Analyse
dc.contributor.authorKatzmayr, Michael
dc.contributor.authorSeyffertitz, Thomas
dc.date.accessioned2022-12-09T13:01:04Z
dc.date.available2022-12-09T13:01:04Z
dc.date.issued2022-12none
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/26329
dc.description.abstractHochschulbibliotheken oder andere forschungsunterstützende Serviceabteilungen, die sich mit Forschungsdatenmanagement befassen, verfügen häufig nicht über umfassende Informationen darüber, welche Arten von Forschungsdaten an der jeweiligen Hochschule gesammelt, verwendet, produziert und verbreitet werden. Ein umfassender Überblick über die Forschungsdatenlandschaft ist Voraussetzung für die strategische Planung und Entwicklung geeigneter, lokal angepasster Serviceleistungen. Diese Fallstudie beschreibt die Erhebung der Produktion und Verwendung von Forschungsdaten an der WU Wirtschaftsuniversität Wien und darauf aufbauend die Etablierung und Koordination des Forschungsdatenmanagements durch die Universitätsbibliothek. Die Studie führte einerseits zu interessanten und für die Serviceentwicklung relevanten Ergebnissen. Andererseits wurde die hierbei verwendete Herangehensweise in ein Vorgehensmodell überführt, das auch an anderen wissenschaftlichen Einrichtungen anwendbar erscheint.ger
dc.description.abstractUniversity libraries or other service departments involved in research data management often do not have comprehensive information about what types of research data are collected, used, produced and disseminated within the institution concerned. A comprehensive overview of the research data landscape is a prerequisite for the strategic planning and development of suitable, locally adapted services. This case study describes the survey of the production and use of research data at the WU Vienna University of Economics and Business and, based on this, the establishment and coordination of research data management by the university library. On the one hand, the study led to interesting results relevant to service development. On the other hand, the approach used here was converted into a procedural model that also appears to be applicable to other academic institutionseng
dc.language.isogernone
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rights(CC BY-NC-ND 4.0) Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 Internationalger
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/
dc.subjectForschungsdatenmanagementger
dc.subjectUniversitätger
dc.subjectErhebungger
dc.subjectUniversitätsbibliothekger
dc.subjectResearch data managementeng
dc.subjectuniversityeng
dc.subjectempirical analysiseng
dc.subjectuniversity libraryeng
dc.subject.ddc020 Bibliotheks- und Informationswissenschaftennone
dc.titleProduktion sowie Nutzung von Forschungsdaten und das Datenmanagement Forschender: eine empirische Analysenone
dc.typearticle
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-110-18452/26329-6
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/25647
dc.type.versionsubmittedVersionnone
local.edoc.pages25none
local.edoc.type-nameZeitschriftenartikel
local.edoc.container-typeperiodical
local.edoc.container-type-nameZeitschrift
dc.description.versionPeer Reviewednone
dc.identifier.zdb2971639-1none
dcterms.bibliographicCitation.journaltitleBIBLIOTHEK – Forschung und Praxisnone
dcterms.bibliographicCitation.volume2021none

Show simple item record