Zur Kurzanzeige

2013-01-16Masterarbeit DOI: 10.18452/2080
Zivilrechtliche und strafrechtliche Sanktionen bei unerlaubter Vervielfältigung eines urheberrechtlich geschützten Werkes
dc.contributor.authorLohmann, Markus Andreas
dc.contributor.editorUmlauf, Konrad
dc.date.accessioned2017-06-15T15:36:23Z
dc.date.available2017-06-15T15:36:23Z
dc.date.created2013-01-16
dc.date.issued2013-01-16none
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/2732
dc.description.abstractDas Urheberrecht mit seinen ausdifferenzierten Regelungen spielt in der täglichen Bibli-othekspraxis eine wichtige Rolle. Insbesondere die Vervielfältigung von gedruckten Publikationen und Informationsträgern unterliegt den engen Grenzen des Urheberrechts. Die Bereitstellung von Kopiermöglichkeiten in den Räumen der Bibliothek ermöglicht und fördert die Erstellung von Duplikaten durch die Nutzer. Des Weiteren erlaubt der technische Fortschritt auch die Erstellung digitaler Kopien durch Abfotografieren mit Smartphones oder Einscannen mit Handscannern und Ähnlichem. Diese Möglichkeiten der Vervielfältigung durch Bibliotheksnutzer sind Gegenstand dieser Arbeit. Darüber hinaus werden die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Versendung von Kopien auf Anforderung von Nutzern dargestellt. Urheberrechtsverletzungen eines Bibliotheksbenutzers durch die verbotene Vervielfältigung von urheberrechtlich geschützten Werken können gegen diesen als unmittelbar Handelnden zivilrechtliche Ansprüche des Verletzten zur Folge haben, gleichzeitig kann dieses Verhalten auch eine strafbare Handlung darstellen. Diese Arbeit zeigt die Reichweite des rechtlichen Verantwortungsbereichs des Bibliothekspersonals auf, wenn es den Nutzer bei der Urheberrechtsverletzung gewähren lässt oder auf dessen Anforderung Kopien erstellt. Untersucht werden die zivilrechtlichen und strafrechtlichen Rechtsfolgen, die das Bibliothekspersonal oder die Rechtsträger der Bibliothek treffen können, wenn Mitarbeiter ihre bibliothekarischen Aufsichtspflichten verletzen. Aufgezeigt werden neben der Reichweite der bibliothekarischen Aufsichtspflichten auch die Bedingungen eines urheberrechtskonformen Verhaltens seitens der Bibliothek, ihrer Rechtsträger und Mitarbeiter.ger
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät I, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft
dc.relation.ispartofseriesBerliner Handreichungen zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft - 337, Berliner Handreichungen, ISSN:1438-7662
dc.subjectUrheberrechtger
dc.subjectVervielfältigungger
dc.subjectbibliothekarische Aufsichtspflichtenger
dc.subjectKopienversand auf Bestellungger
dc.subjectzivilrechtliche Haftungger
dc.subjectstrafrechtliche Haftungger
dc.subject.ddc020 Bibliotheks- und Informationswissenschaft
dc.titleZivilrechtliche und strafrechtliche Sanktionen bei unerlaubter Vervielfältigung eines urheberrechtlich geschützten Werkes
dc.typemasterThesis
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-100206794
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/2080
local.edoc.container-titleBerliner Handreichungen zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft
local.edoc.container-titleBerliner Handreichungen
local.edoc.container-issn1438-7662
local.edoc.pages55
local.z-edoc.journal-periodikumAusgabe337,
local.edoc.type-nameMasterarbeit
local.edoc.container-typeseries
local.edoc.container-type-nameSchriftenreihe
local.edoc.container-volume2013
local.edoc.container-issue337
local.edoc.container-erstkatid2142636-3

Zur Kurzanzeige