Show simple item record

Ethnologie als Ethnographie
dc.contributor.authorKreide-Damani, Ingrid
dc.contributor.authorImeri, Sabine
dc.contributor.authorNoack, Karoline
dc.contributor.authorScholze-Irrlitz, Leonore
dc.contributor.editorKreide-Damani, Ingrid
dc.contributor.editorImeri, Sabine
dc.contributor.editorNoack, Karoline
dc.contributor.editorScholze-Irrlitz, Leonore
dc.date.accessioned2024-07-10T09:31:20Z
dc.date.available2024-07-10T09:31:20Z
dc.date.issued2024none
dc.identifier.isbn978-3-8309-4820-9
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/29718
dc.descriptionThe publication of this work was supported by the Open Access Publication Fund of Humboldt-Universität zu Berlin.none
dc.description.abstractDer Band vermittelt neue Einsichten in die Fachentwicklung der Ethnologie in der DDR von 1945 bis in die 1980er Jahre. Diese war wesentlich durch den Versuch geprägt, die zuvor getrennten Fächer „Völkerkunde“ und „Volkskunde“ als „Ethnographie“ zu konzeptualisieren. Die in diesem Sinne eigenständige DDR-Ethnologie hatte sich in Abgrenzung, in Teilen auch als Gegenpol, zur Entwicklung des Faches in der BRD herausgebildet. Obwohl auf einer gemeinsamen Ideengeschichte gründend, verliefen in beiden deutschen Staaten die Fachentwicklungen bereits seit dem Beginn der 1950er Jahre zunehmend getrennt. Der Ausgangspunkt war jedoch ein gemeinsamer: 1945 hatte sich die „Völkerkunde“ aufgrund ihrer Verflechtung mit der NS-Rassendoktrin grundlegend diskreditiert. Der Band versammelt quellenbasierte und kontextorientierte Arbeiten von Autor*innen aus dem In- und Ausland, die facettenreich zum Verständnis einer „Ethnologie als Ethnographie“ in der DDR, ihren interdisziplinären Einbettungen und globalhistorischen Bezügen beitragen. Sie erweitern damit gleichzeitig auch das Wissen über die Ethnologie im deutschsprachigen Raum insgesamt.ger
dc.language.isogernone
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rights(CC BY 4.0) Attribution 4.0 Internationalger
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
dc.subjectKulturwissenschaftger
dc.subjectVölkerkundeger
dc.subjectEthnologieger
dc.subjectDDRger
dc.subject.ddc300 Sozialwissenschaftennone
dc.titleEthnologie als Ethnographienone
dc.typebook
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-110-18452/29718-8
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/29099
dc.type.versionpublishedVersionnone
local.edoc.pages525none
local.edoc.type-nameBuch
dc.title.subtitleInterdisziplinarität, Transnationalität und Netzwerke der Disziplin in der DDRnone
dcterms.bibliographicCitation.doi10.31244/9783830998204
dcterms.bibliographicCitation.originalpublishernameWaxmann Verlagnone
dcterms.bibliographicCitation.originalpublisherplaceMünsternone
bua.departmentPhilosophische Fakultätnone

Show simple item record