Show simple item record

2014-06-23Teil eines Buches DOI: 10.18452/2398
„In der Erwachsenenbildung dient die stellvertretende Deutung der Steigerung der Reflexivität und dem Lernen auf dem Weg zum Bildungsprozeß.“
dc.contributor.authorFelden, Heide von
dc.contributor.editorGieseke, Wiltrud
dc.contributor.editorLudwig, Joachim
dc.date.accessioned2017-06-15T16:55:06Z
dc.date.available2017-06-15T16:55:06Z
dc.date.created2014-06-26
dc.date.issued2014-06-23
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/3050
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät IV, Institut für Erziehungswissenschaften
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
dc.subject.ddc370 Bildung und Erziehung
dc.title„In der Erwachsenenbildung dient die stellvertretende Deutung der Steigerung der Reflexivität und dem Lernen auf dem Weg zum Bildungsprozeß.“
dc.typebookPart
dc.subtitleHans Tietgens und das Problem der Deutung
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-100218510
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/2398
local.edoc.container-titleHans Tietgens. Ein Leben für die Erwachsenenbildung. Theoretiker und Gestalter in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts
local.edoc.pages4
local.edoc.type-nameTeil eines Buches
local.edoc.container-typeseries
local.edoc.container-typeseries
local.edoc.container-type-nameSchriftenreihe
local.edoc.container-type-nameSchriftenreihe
local.edoc.container-volume16
local.edoc.container-firstpage86
local.edoc.container-lastpage89
local.edoc.container-erstkatid2923978-3

Show simple item record