Show simple item record

2001-02-20Zeitschriftenartikel DOI: 10.18452/6322
Qualitätsmerkmale von Soundkarten
dc.contributor.authorKoubek, Jochen
dc.contributor.editorSchirmbacher, Peter
dc.date.accessioned2017-06-16T09:16:09Z
dc.date.available2017-06-16T09:16:09Z
dc.date.created2004-04-29
dc.date.issued2001-02-20
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/6974
dc.description.abstractWer mit seinem Computer ein Hobby-Tonstudio aufbauen möchte, um beispielsweise eigene Musikaufnahmen zu bearbeiten oder Filme zu vertonen, sollte besonderes Augenmerk auf die Wahl der Soundkarte legen. In diesem Artikel werden die grundlegenden Qualitätsmerkmale semi-professioneller Soundkarten vorgestellt, um der Leserin und dem Leser zu helfen, die in Katalogen und Verkaufsgesprächen angebotenen Informationen optimal zu nutzen. Zum Verständnis der tontechnischen Merkmale ist die Kenntnis grundlegender elektrotechnischer Begriffe (Spannung, Strom, Widerstand, Leistung, Frequenz) hilfreich.ger
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
dc.titleQualitätsmerkmale von Soundkarten
dc.typearticle
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-10025762
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/6322
local.edoc.pages4
local.edoc.type-nameZeitschriftenartikel
local.edoc.container-typeperiodical
local.edoc.container-type-nameZeitschrift
dc.identifier.zdb2139676-0
dcterms.bibliographicCitation.journaltitleMultimedia im Low-Cost-Bereich
dcterms.bibliographicCitation.issue21
dcterms.bibliographicCitation.pagestart7
dcterms.bibliographicCitation.pageend10
bua.departmentHumboldt-Universität zu Berlin

Show simple item record