Show simple item record

2005-06-23Zeitschriftenartikel DOI: 10.18452/7032
Nur die Prachtstücke? Einführung ins Tagungsthema
dc.contributor.authorDonath, Matthias
dc.date.accessioned2017-06-16T13:18:16Z
dc.date.available2017-06-16T13:18:16Z
dc.date.created2007-01-16
dc.date.issued2005-06-23
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/7684
dc.description.abstractDer erweiterte Denkmalbegriff hat in den letzten Jahrzehnten zu einer starken Zunahme des Denkmalbestands geführt. Wie sollen wir mit den großen Denkmalzahlen umgehen, wenn sich die Denkmalbehörden immer mehr auf Kernaufgaben konzentrieren? Bietet es sich da nicht an, Denkmalkategorien einzuführen? Oder ist die Kategorisierung ein Einfallstor für die politische Indienstnahme der Denkmalpflege? Diese und andere Fragen wurden auf dem vierten «Nachdenken über Denkmalpflege» am 2. April 2005 in Berlin diskutiert. Die Tagung beschäftigte sich mit dem Für und Wider der Kategorisierung in der Denkmalpflege.ger
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
dc.subjectKategoriesierungger
dc.titleNur die Prachtstücke? Einführung ins Tagungsthema
dc.typearticle
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-10074597
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/7032
local.edoc.article-categorySymposium
local.edoc.type-nameZeitschriftenartikel
local.edoc.container-typeperiodical
local.edoc.container-type-nameZeitschrift
local.edoc.container-volume2005
local.edoc.container-issue2
local.edoc.container-year2005
local.edoc.container-erstkatid2063498-5

Show simple item record