Zur Kurzanzeige

2009-11-01Zeitschriftenartikel DOI: 10.18452/7279
Schöner verdauen mit Wim Delvoye
dc.contributor.authorDenker, Christian W.
dc.contributor.editorHengst, Lutz
dc.contributor.editorHoge, Kristina
dc.contributor.editorKant, Christiane
dc.date.accessioned2017-06-16T14:32:24Z
dc.date.available2017-06-16T14:32:24Z
dc.date.created2009-11-01
dc.date.issued2009-11-01none
dc.identifier.otherhttp://edoc.hu-berlin.de/kunsttexte/2009-3/denker-christian-w.-1/PDF/denker.pdf
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/7931
dc.description.abstractVerdauung gibt dem "guten" Leben Form und Inhalt. Ähnlich wie Sexualität, Atmung und Nerventätigkeit, kann sie uns alle ethischen und epistemologischen Überzeugungen vergessen lassen. Bäuche sind Zentren des Stoffwechsels zwischen Oberfläche, Gewissen und Lebensform. Gelingende Verdauungskunst ist mehr als eine Spielerei mit Kot und Speise. Wo Wim Delvoye Kunst gestaltet, da werden Bäuche beachtet, da gibt es Einblick in die Grundlagen des sozialen Miteinanders, da verdauen Menschen und Schweine gemeinsam, da stößt Wittgensteins Spaten auf den harten Fels der Gewissheit, da feiert die Freiheit ein Fest!ger
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.relation.ispartofseriesEat Art / Art of Eating, pp 1-
dc.subjectverdauenger
dc.titleSchöner verdauen mit Wim Delvoye
dc.typearticle
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-100101480
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/7279
local.edoc.container-titleEat Art / Art of Eating
local.edoc.article-categoryEat Art / Art of Eating
local.edoc.type-nameZeitschriftenartikel
local.edoc.container-typeperiodical
local.edoc.container-type-nameZeitschrift
local.edoc.container-volume2009
local.edoc.container-issue3
local.edoc.container-firstpage1

Zur Kurzanzeige