Show simple item record

2010-03-01Zeitschriftenartikel DOI: 10.18452/7432
Übernimm du! Offene Handlungsfelder in Literatur und Tanz am Beispiel von Andreas Okopenko, William Forsythe und Jo Fabian
dc.contributor.authorGilbert, Annette
dc.contributor.editorGilbert, Annette
dc.contributor.editorLeitner, Florian
dc.contributor.editorStein, Swen
dc.date.accessioned2017-06-16T15:17:45Z
dc.date.available2017-06-16T15:17:45Z
dc.date.created2010-03-11
dc.date.issued2010-03-01
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/8084
dc.description.abstract'Übernimm du!' heißt das Kommando, das verstärkt seit den 1960er Jahren zu hören ist. In allen Künsten entstanden offene Kunstwerke, in denen dem Rezipienten eine bloße Versuchsanordnung in die Hand gegeben wird, verbunden mit der Aufforderung, das Kunstwerk selbst hervorzubringen. Diese Art von Aktivität überschreitet das bloße Wahrnehmungs- und Interpretationsangebot 'gewöhnlicher' Kunstwerke, denn sie inkludiert Handlungen des Rezipienten, die das Werk - zwar nicht in seiner Struktur, aber in seiner konkreten Erscheinung - beeinflussen. Sie rüttelt damit an althergebrachten Kategorien wie Werk, Autorschaft und Originalität. In jüngster Zeit hat diese rezipientenorientierte Art der Kunst neuen Auftrieb erfahren und im Verbund mit relationalen und partizipativen Kunstpraxen auch den zeitgenössischen Tanz erreicht. Wird dieser in einem theatralen Rahmen präsentiert, wendet er sich im Unterschied zur Literatur und Bildenden Kunst jedoch weniger an den einzelnen Rezipienten als vielmehr an ein kollektives Publikum. Dabei wird zum einen die Grenze zwischen Zuschauerraum und Bühne neu verhandelt und zum anderen die kollaborative Ausführung des Tanzstücks zwangsläufig zur Aufführung ihrer selbst.ger
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.subjectPartizipationger
dc.subjectTanzger
dc.subjectLiteraturger
dc.subjectLexikonromanger
dc.subjectAndreas Okopenkoger
dc.subjectJo Fabianger
dc.subjectWilliam Forsytheger
dc.subjectOffenes Kunstwerkger
dc.subjectZuschauerger
dc.subjectLexikon einer sentimentalen Reise zum Exporteurteffen nach Druden. Romanger
dc.subjectCity of Abstractsger
dc.subjectEndless Houseger
dc.subjectHuman Writesger
dc.subjectLivingtypesger
dc.titleÜbernimm du! Offene Handlungsfelder in Literatur und Tanz am Beispiel von Andreas Okopenko, William Forsythe und Jo Fabian
dc.typearticle
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-100106392
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/7432
local.edoc.container-titleDie Innenseite der Außenseite der Kunst. Ästhetische Strategien in der Alltagskultur
local.edoc.article-categoryTheorie
local.edoc.type-nameZeitschriftenartikel
local.edoc.container-typeperiodical
local.edoc.container-type-nameZeitschrift
local.edoc.container-volume2010
local.edoc.container-issue1
local.edoc.container-firstpage4
local.edoc.container-erstkatid2063498-5

Show simple item record