Show simple item record

2011-10-19Zeitschriftenartikel DOI: 10.18452/8987
Bibliothekarische Berufsethik
dc.contributor.authorSpenke, Julia
dc.contributor.editorKaden, Ben
dc.contributor.editorKindling, Maxi
dc.contributor.editorSchulz, Manuela
dc.date.accessioned2017-06-16T23:31:57Z
dc.date.available2017-06-16T23:31:57Z
dc.date.created2011-09-21
dc.date.issued2011-10-19
dc.identifier.urihttp://edoc.hu-berlin.de/18452/9639
dc.description.abstractDer vorliegende Aufsatz beschäftigt sich mit bibliothekarischer Berufsethik und ihrer Formulierung in Form von Ethikkodizes. Es wird untersucht, welches die Themen bibliothekarischer Ethik sind und ob es ethische Themenstellungen gibt, die für den bibliothekarischen Beruf zentral sind. Grundlage ist eine Auswertung bibliothekarischer Fachliteratur und bibliothekarischer Ethikodizes aus unterschiedlichen Ländern bezüglich deren Kernaussagen zur Ethik für Bibliothekare. Der deutsche bibliothekarische Ethikkodizes, der 2007 verfasst wurde, wird in Bezug auf Entstehung und Inhalt genauer untersuchtger
dc.language.isoger
dc.publisherHumboldt-Universität zu Berlin
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
dc.subjectBibliothekarische Berufsethikger
dc.subjectEthikkodicesger
dc.subjectLibrary Ethicseng
dc.subjectCodiceseng
dc.subject.ddc020 Bibliotheks- und Informationswissenschaft
dc.titleBibliothekarische Berufsethik
dc.typearticle
dc.subtitleMit welchen Themen befassen sich bibliothekarische Ethikkodizes?
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:11-100195045
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.18452/8987
local.edoc.container-titleLIBREAS. Library Ideas # 19: Zensur und Ethik
local.edoc.pages8
local.edoc.article-categoryAufsatz
local.edoc.type-nameZeitschriftenartikel
local.edoc.container-typeperiodical
local.edoc.container-type-nameZeitschrift
local.edoc.container-issue19
local.edoc.container-firstpage2
local.edoc.container-lastpage9
local.edoc.container-erstkatid2187218-1

Show simple item record